Gibt es einen guten Online-Shop für Cognac?

"Man weiß nie, vielleicht gibt es das. Vielleicht gibt es keinen solchen Ort."

Also machte ich mich auf die Suche nach einem. Und so habe ich in den letzten Wochen das entdeckt, was ich für den besten Online-Platz für Cognac in Deutschland halte. Ich weiß nicht, was Sie erwarten können. Zum einen ist es kein Online-Shop, wie ich ihn bisher hatte. Es bietet Ihnen nicht die Art von Service, die Sie erwarten würden. Es ist eine Nische. Und ich bin mir nicht sicher, ob es dadurch besser wird. Das unterscheidet dieses Produkt deutlich von weiteren Artikeln wie bspw. Wegerich Tee.

"Cognac ist ein sehr, sehr starker Geist. Es hat die gleiche Kraft, die es immer hatte, aber es ist nicht mehr dasselbe wie vor 10 Jahren. Cognac ist sehr stark, und es ist immer dasselbe. Dasselbe gilt für Cognac. Folglich ist es sicher besser als Cognac Erfahrung. Die Art und Weise, wie sich der Markt entwickelt, die Menge der Menschen, die es ausprobieren wollen, und so weiter, macht es sehr schwer, in Deutschland zu finden. "Und es ist dasselbe mit den Preisen. Der Preis für Cognac ist in den letzten 5-10 Jahren ziemlich stark gestiegen, aber ich bin mir immer noch nicht sicher, was dafür verantwortlich ist. Ich weiß, was passiert, wenn man viele Leute auf das gleiche Produkt setzt, und dann ändert sich das. Man beginnt diesen Unterschied zwischen den Cognacs, die man auf dem Markt sieht, und denen, die schon lange produziert werden, zu sehen. Es liegt also nicht daran, dass das Produkt schon viel länger auf dem Markt ist, oder am Preis. Ich glaube, dass beide wirklich wichtig sind, aber ich weiß nicht, was wichtiger ist." So haben wir jetzt eine Person, die von einer "sich auflösenden Preiskurve" im deutschen Cognac spricht, und zwei andere, die ihn als "ein teures und knappes Produkt" bezeichnen. Wir haben nun eine interessante Dynamik, mit der wir arbeiten können. Auf der einen Seite haben Sie eine Person, die sehr klar in ihrer Meinung ist, dass ein neuer, hochpreisiger Cognac teurer ist als er früher war, die aber auch ganz explizit die Fakten darlegt, dass diese Aussage nicht unbedingt wahr ist. Das ist interessant, denn ich kenne keinen Cognac-Hersteller, der an die Öffentlichkeit geht" oder eine Veranstaltung oder Pressekonferenz abhalten will. Stattdessen sind die Cognac-Hersteller, mit denen ich gesprochen habe, zu Veranstaltungen gegangen, bei denen sie ihren Cognac den Interessenten vorgeführt haben, in der Hoffnung, dass der Cognac leichter verfügbar und damit begehrter wird. Das Beste, was sie tun können, ist, das Produkt den Interessenten zu demonstrieren und dann zu hoffen, dass ihnen jemand zeigt, dass es breiter verfügbar ist. Dies ist meiner Meinung nach ein eher kurzsichtiger Ansatz. Das Problem mit dieser Strategie ist, dass ein Cognac, wenn er weit verbreitet ist, viel weniger wünschenswert wird.